User Tools

Site Tools


sailing:theorieaufgaben
Übersetzung englisch-deutsch
=======================================
light buoy                  Leuchttonne
ZC                          Meldungsbeginn bei NAVTEX
Gale			    Starkwind über 8 Bft
Storm			    stürmisch
traffic list		    Sammelanruf
Schiffe in der Nähe	    ships in VICINITY (nicht nearby)
schimmender container	    drifting container
ruderlos im sturm treiben   drifting rudderless in a storm

GMDSS, Regelemente
==================
DSC Notalarm                keine Bestätigung
Nachrichtengeheimnis	    Alle die Funk ausser Radio/TV empfangen
Ausweichfreq. für Sicherheitsmeldung wenn RT Notfrequenz belegt: Schiff-Schiff Frequenz
Frequenzbenutzung           festgelegt im int. Radioreglement
Arztgespräch auf 16	    NEIN
Radartransponder	    SART
Verkehrstrennungsgebiet Kanal 13 einstellen
GPS Teil von GMDSS	    Nein
Beginn Kanal Funkverbindung Kanal 70
Kanal SOLAS Schiffe         70 (16 nicht!)
UKW Kanäle sind             nach Verwendung zugeordnet
MAYDAY RELAY ALL SHIPS	    NEIN
Seefunkdienst berucht auf   Int. Fernmeldevertrag, Int. Radioreglement
KW Empf. Best per RT?	    Nein, nur Notmeldung an Landstation weiterleiten
KW Seezone                  Nur A4
Funkwache		    SOLAS Schiffe
Funkausrüstungspflicht	    SOLAS
VHF+Inmarsat		    Funkkontakt ausserhalb Polkappen
store and forward           Arbeitskanal für mehrere Stationen, paketweise
Konzession		    BAKOM
Registrierung von EPIRB     Seeschiffahrtsamt
Meldungstyp verletzte Pers. Dringlichkeitsmeldung
Notanruf/Meldung UKW/VHF    Unmittelbar nach DSC Notalarm (viele Schiffe aufmerksam)!


NAVTEX/INMARSAT/EPIRB/SART
==========================
Für Inmarsat Funkverbindung ein- und ausloggen
SART aktiv                  beim Einschalten
SART Frequenz               9.2-9.5 GHz
NAVTEX Reichweite           200-450 sm
Navtex Frequenz             518 KHz
Navtex Meldungen ww gleich  Nein, innerhalb navareas verschieden
EGC                         Empfänger für Sonderdienste wie SafetyNet (MSI)
EGC                         Sonderdienste SafetyNet, ergänzt Navtex
IMN                         4 für -C, gefolgt von Teil der MMSI 
EPIRB Fehlalarm             Prozedere nach Radioreglement

LRC
===
Distress auf KW		    muss unadressiert sein
KW Balearen-CH Band 25	    nein
RT			    funken ohne DSC
Semi-Duplex auf Sportboot   üblich auf allen Frequenzen 
25W reichen für		    UKW
Arbeitsfrequenz SOLAS	    2045/2048
2187.5kHz		    Not,Dringlichkeit, Sicherheitsalarme (DSC) Routine NICHT
DSC GW Schiff-Küfst         2189.5 + 2177.0 kHz


Frequenzen und -Bereiche
========================
UKW/VHF - 156-174 MHZ
GW      - 2000 kHz
KW      - 4-25 MHz
sailing/theorieaufgaben.txt · Last modified: 2011/08/12 10:33 by brb